Calculate frame size


Your crotch height corresponds to the frame size
- inch ( - cm )
Sold out

3729 € incl. 19% VAT (DE) Shipping Calculate rate
incl. 19% VAT (DE) Shipping Calculate rate

Completely suitable for enduro without losing sight of the weight - our JAB 10.0 can do both. The super-lightweight, full carbon frame with its aggressive corners and edges is the basis for epic trail adventures. The Fox Float DPX2 Performance Elite shock with the large EVOL chamber in the 2,280 g frame is beautifully integrated in front of the seat tube. To match the smooth 160 travel in the rear, the high quality, recently introduced Fox36 Performance Elite suspension fork with the top cartridge Grip2 works on the front and provides 170 mm of finely responsive travel with reserves for rough terrain. A SRAM GX Eagle gear system with its tremendous range always provides you with the right gear. The JAB even climbs the steepest uphills effortlessly. During high speed downhills, SRAM’s enduro stopper Code R catches you in a controlled powerful manner. The braking power is optimally transferred from the biting Schwalbe tire combination Magic Mary/Big Betty in the Super Trail mix. The solid and lightweight DT Swiss E1900 wheels with 30 mm rim width provide speedy acceleration and reliability. The cockpit is iconic and ergonomic: The handlebar and stem come from the Canadian label Race Face and allow you to sit super comfortably on the JAB. The saddle and grips are from SDG from sunny California, provide comfort and control equally and bring a little bit of lifestyle from the motherland. The Tellis vario support, also from SDG, operates smoothly and is solid, providing you with the necessary freedom of movement on technical trails in the blink of an eye. Want to ‘jab?’

Highlights

Fox 36 Performance Elite, FIT GRIP2 fork

Fox Float DPX2 Performance Elite, EVOL LV rear shock

SRAM Code R brakes

DT Swiss E1900 wheelset

Frame

Highly stiff and lightweight construction using carbon fibre composite materials, with a stealth look and a full 160mm of travel – a frame for missions that take you out of your comfort zone. A flip chip lets you adjust the JAB’s suspension in two positions to suit your needs and change steering and seat angles by up to 0.6°. Design highlights are also evident in the details: concealed Horst link suspension, internal cable routing, protected stays, e-mount chip, and a look as if forged from a single block. This is what you’ve been waiting for!

DAUERTEST: DAS „MULTI-TALENT“- 2018ER JAB 9.0 IN FREERIDE 04/20

Dimitri Lehner kann so ziemlich jedes Bike fahren, das es auf dem Markt gibt. Er entschied sich fürs Versenderrad RADON JAB und sagt, warum.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

Biketest: "Tipp Allround" für JAB 10.0 HD in Freeride 02/20

Das JAB ist kein Mini-Downhiller, sondern ein Enduro im ursprünglichen Sinne. Gewicht und Vortrieb machen das Bike unschlagbar bergauf. Bergab muss sich das JAB dennoch nicht verstecken, auch wenn die auf Downhill gepolten 29er mehr Souveränität besitzen. Für den neuen Preis von 3999 Euro ist die Ausstattung Wahnsinn.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

JAB 9.0 DAUERTEST: HART IM NEHMEN – BIKE 04/20

RADON wirbt mit kompromissloser Technik und unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis. Doch kann das JAB dieses Versprechen auch auf Dauer halten?

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"Testsieg" für JAB 10.0 in bike 09/19

Touren-Fahrer werden das geringe Gewicht lieben. Für Enduro-Racer könnte der Hinterbau etwas feinfühliger funktionieren. Ein besseres Preis-Leistungsverhältnis gibt es in dieser Klasse derzeit nicht.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"Testsieg" für JAB 9.0 in FREERIDE 03/19

Das superleichte Enduro düpiert die Trailbike-Konkurrenz mit seinen flinken Fahreigenschaften, punktet aber auch im harten Gelände mit viel Komfort. Folge: ein extra breiter Einsatzbereich. Das JAB kann alles sehr gut – Testsieg!

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

JAB 10.0 HD 2019 im Einzeltest @ cycleholix.de

Das RADON JAB 10.0 HD hat definitiv das Zeug dazu als flinker Düsenjet aufzufallen – nicht nur aufgrund des besonderen Rahmendesigns und der top Ausstattung, sondern auch aufgrund seiner Agilität und Vielseitigkeit dank des Flip-Chips. Lediglich für gefühlte Überschallflüge auf dem Trail, ist das JAB nicht die erste Wahl und der Fahrer fühlt sich bei höheren Geschwindigkeiten im Gelände eventuell unwohl. Wer aber explizit ein vielseitiges Enduro-Bike für Touren und kurvenreichen Strecken sucht ist mit dem Radon JAB sehr gut bedient. Obendrauf gibt es ordentlich Bling-Bling und top Komponenten zu einem soliden und fairen Preis.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

Praxistest: JAB 10.0 – ride.ch

Egal ob Bikepark oder Alpenüberquerung, das Jab macht einfach alles mit und sieht dabei auch noch sehr gut aus! Als reinrassiges Enduro-Bike sehen wir das Radon Jab 10.0 nicht, dafür ist es ein exzellenter Alleskönner mit einem enorm grossen Einsatzbereich. Es glänzt mit seinem verspielten Fahrverhalten und schont die Kräfte des Pedalierenden durch sein geringes Gewicht. Design und Ausstattung sind top, der Preis kaum der Rede wert. ...

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

Das RADON JAB 9.0 HD im Test - Prime Mountainbiking 16/2018

29er gewinnen auf Enduro-Rennstrecken so langsam die Überhand, allerdings leidet der Fahrspaß häufig unter den trägen Laufrädern. Wer den Spaß seines Lebens mit Freunden im Wald oder Bikepark à la 50to01-Crew haben will, ist mir dem RADON JAB 9.0 HD sehr gut beraten. Als Highspeed-Racebike ist es jedoch eher ungeeignet, doch die verspielte Geometrie und das klasse Fahrwerk überzeugen auf ganzer Linie.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"Eine schöne Überraschung!" Radon Jab 9.0 HD im Test - Vélo Tout Terrain Nr. 236 Oktober-November 18

Dieser Test ist für mich eine Entdeckung: ich entdecke ein neues Rad, das JAB, aber auch die Marke RADON. Falls Ihr wie ich diese Marke noch nicht kanntet: Sie existiert seit 1994, ist deutsch und mit der Internetseite für Outdoor-Accessoires bike-discount.de assoziiert. Das alles scheint sehr seriös. Überprüfen wir, ob das Enduro-Modell den Erwartungen an die „deutsche Qualität“ gerecht wird!

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"POTENTE ENDURO RAKETE" JAB 9.0 HD IM VERGLEICHSTEST - WORLD OF MTB N˚ 5.18

RADON legt mit dem JAB 9.0 HD eine potente Enduro-Rakete auf, die speziell im Downhill ordentlich Feuer gibt. Der Spaßfaktor schnellt aufgrund des lebhaften und agilen Handlings weit nach oben. Die Ausstattung ist, Direktversender-typisch, gemessen am Preis tipitopi.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

Das RADON JAB 9.0 im Versender-Duell - FREERIDE 02/2018

Die Blicke zieht unweigerlich das RADON auf sich. Hier griffen die Bonner tief in die Design-Kiste und verpassten dem Rad einen futuristischen Look. Mit dem wuchtigen Steuerrohr, gegabelten Streben, Ecken und Kanten – alles mattschwarz – wirkt das JAB fast wie ein geheimes Militärprojekt.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"Überragend" für RADON JAB 10.0 im Einzeltest in Mountainbike 04/2018

Dieses Fully sieht nicht nur betörend aus, es fährt sich auch so. Mit dem neuen JAB ist RADON ein Bilderbuch-Enduro gelungen. ...

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"Sehr gut" für RADON JAB 10.0 in BIKE 12/2017

Mit seiner modernen Geometrie und ordentlichen Federwegsreserven lässt das Carbon-Enduro keinesfalls das Gewicht außer Acht und will auf jeder Strecke brillieren.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

 

 

Specifications

Weight refers to the smallest frame size (without pedals)
**Contract period of 60 months (other periods possible); annual borrowing rate 4,8%, fixed for the whole contract period. The effective rate is 4,9%. Shipping costs are not included in this financing example. Contracting party is the TARGOBANK AG & Co. KGaA. Please also note further details about financing.

Mit Hilfe unserer Grafik wollen wir Dir eine Empfehlung bei der Suche nach Deiner richtigen Rahmengröße geben. Neben Schrittlänge sowie Körpergröße spielt natürlich auch Dein persönlicher Fahrstil, Einsatzbereich sowie Vorliebe eine große Rolle. Wenn Du mit Deinen Angaben im Grenzbereich liegen solltest, kannst Du zwischen zwei Rahmenhöhen wählen: die kleinere Rahmengröße ist agiler/wendiger/verspielter, die nächstgrößere Rahmenhöhe laufruhiger/spurtreuer und hat im Uphill die Nase vorn.

Bike-Kategorie: 5 Freeride

Are bike parks, aggressive trails and jump lines your thing? Our models in the „Freeride“ category are extremely versatile and are suited to ambitious racers.

more information

Further models

Global shipping. Local service.

Service-Partner Testcenter