Crash-Replacement

 

Das Prinzip:

Wir glauben an die Qualität unserer Rahmen und vertrauen unserer jahrelangen Erfahrung in der Rahmenkonstruktion. Wenn hohe Kräfte auf den Rahmen wirken, zum Beispiel durch einen schweren Sturz oder eine verpatzte Landung, können irreparable Schäden entstehen, welche nicht durch die Garantie abgedeckt sind. Eine Weiterfahrt mit einem defekten Rahmen darf auf keinen Fall erfolgen und kann schwere Verletzungen verursachen.  

Voraussetzung:

Über die Gewährleistungs- bzw. für nach dem 01.05.2015 erworbene Rahmen-Garantiezeit hinaus bieten wir unseren Kunden ein, auf 5 Jahre (Carbonrahmen) bzw. 6 Jahre (Alurahmen)  erweitertes, Crash-Replacement an, welches ab Verkaufsdatum gilt. Bricht der Rahmen innerhalb dieser Frist oder wird durch einen Sturz etc. beschädigt, kann der Rahmen mit einer schriftlichen Unfallbeschreibung an uns zurückgesendet werden. Das Crash-Replacement Programm greift nur, wenn der Rahmen sicherheitsrelevante Schäden aufweist welche nicht mutwillig herbeigeführt worden sind. Optische Mängel sind von dem Service ausgeschlossen. 

Ablauf:

Das Crash-Replacement Programm ist für alle Erstbesitzer mit gültigem Kaufbeleg möglich. Neben der Rücksendung des defekten Rahmens/Bauteils ist eine detaillierte Beschreibung des Unfallhergangs sowie eine Schadenbeschreibung zwecks Überprüfung durch unser Serviceteam Voraussetzung für die Inanspruchnahme.

Bitte wende Dich hierzu an unsere Serviceabteilung, damit wir nach Prüfung bzw. Sichtung des Rahmens schnellstmöglich weiterhelfen können.