Rahmengrösse berechnen


Die eingegebene Schritthöhe entspricht einer Rahmengröße von
- Zoll ( - cm )
Spare 800€
Spare

Ein perfektes Team – unser High-End Carbon Racer und Shimanos elektronische XT Di2 Gruppe. Die spielt ihre Stärke bei 2-fach Übersetzungen voll aus: Dank Synchro Shift erfolgt der Wechsel der vorderen Kettenblätter automatisch und dem Fahrer stehen im aufgeräumten Cockpit alle Gänge mit nur einem Schalthebel zur Verfügung. Selbst unter Last schaltet das System blitzschnell. Das JEALOUS 9.0 Di2 ist mit XT-Komponenten, der Fox Float 32 Performance Elite SC Federgabel und einem Crossmax Elite Laufradsatz von Mavic ausgestattet.

Highlights

elektronische Shimano XT Di2 Schaltung

Fox 32 Float Performance Elite Federgabel

Syntace P6 Carbon Sattelstütze

"Überragend" für JEALOUS LTD in "Mountainbike 09/2017"

Mit dem JEALOUS etabliert sich RADON im Reigen der ganz Großen. Der Rahmen ist feinster Machart, sehr leicht und unglaublich steif. Logo, dass in Sachen Vortrieb der Berg brennt!

TESTBERICHT LESEN

RADON JEALOUS 10.0 SL im MTB-News Test

Mitte des letzten Jahres stellte die deutsche Bikeschmiede RADON das neue Race-Hardtail JEALOUS vor. Kurz darauf vermeldete Altmeister Ralph Näf, dass sein Team auf diesem Gefährt im Weltcup unterwegs sein wird. Und als dann in den Medien durchsickerte, dass sich das federleichte Bike auch noch genial fahren sollte, war für uns klar, dass wir dieses Rad testen müssen. Wird die Konkurrenz bei dieser Rennmaschine tatsächlich “jealous”?

JEALOUS 10.0 SL im großen Test bei "bikeboard.at"

Diesmal wurde mir das neue Flaggschiff der Firma Radon, das Jealous, angetragen, um es zwei Monate lang über Stock und Stein zu prügeln. Nach Durchsicht der acht verfügbaren Modelle (Preisbereich: € 1.999 – 6.499,-, wobei einige Varianten schon jetzt deutlich reduziert sind) auf Radons Homepage war mein Favorit rasch gefunden: Das 10.0 SL, wohlfeil um 4.999 Euro.

Testbericht lesen

"world of mtb Best of 2017" für RADON JEALOUS 10.0

Das JEALOUS beerbt das BLACK SIN – der Namenswechsel kommt nicht von ungefähr. Mit minimalem Gewicht und zahlreichen Detaillösungen möchte man eifersüchtige Blicke ernten.

TESTBERICHT LESEN

"Design & Innovation Award 2017" für JEALOUS 10.0 SL

"Die Cross-Country-Strecken dieser Welt werden von Jahr zu Jahr härter. Im Wettkampf werden Mensch und Maschine bis ans Maximum beansprucht. Mit dem Jealous hat Radon ein Rad geschaffen, das nicht nur auf den roughesten Tracks brilliert, sondern auch jeden Hobbysportler zu neuen Höchstleistungen pusht. ..."

"SUPER" für Radon JEALOUS 9.0 SL in "BIKE 01/2017"

Frisch aus dem Ei gepellt macht Radons neues Hardtail gleich mal Radau im BIKE-Testlabor.

Testbericht lesen

Rahmen

Kompromisslos. Leicht. Verspielt. Das komplett neue JEALOUS ist unser High-End Carbon Hardtail, entwickelt mit Profi-Teamfahrern und erprobt im XC und Marathon Worldcup. Die agile Rennmaschine schreit mit ihrem flachen Lenkwinkel, einer längeren Front und dem kurzen Hinterbau geradezu nach technisch anspruchsvollen XC-Strecken. 100mm Federweg, 29 Zoll Laufräder, kurze Vorbauten und breite Lenker ermöglichen perfekte Kontrolle in schwierigem Gelände. Hoher Komfort und beste Werte bei der Steifigkeit spielten bei der Entwicklung eine ebenso große Rolle. Ob 1-fach Antriebe, Boost-Steckachsen, elektronische Schaltungen oder Dropper Post Vorbereitung – das Bike unterstützt neueste Standards und Entwicklungen. Vier Rahmengrößen ermöglichen die optimale Anpassung an den Piloten.

Bei den Einstiegsmodellen kommt ein leicht verändertes Carbon Lay-up zum Einsatz, das zu einem günstigeren Verkaufspreis führt. Gleichzeitig ist der Rahmen dieser Modelle auf Schaltgruppen mit zwei Kettenblättern ausgelegt.

Ausstattung

RahmenJEALOUS Carbon Lite 2x

GabelFox 32 Float Performance Elite, SC, Remote, QR15/Boost

Federweg Front100mm

LaufradsatzMavic Crossmax Elite, QR15/Boost 110/148, 6-bolt

BremseShimano XT BR-M8000

BremsscheibenShimano RT81 180/160mm, 6 bolt

KurbelShimano XT FC-M8000, 36x26, 175mm

InnenlagerShimano BB-MT500PA, Pressfit

SchalthebelShimano XT SW-M8050 Di2, 11-speed

UmwerferShimano XT FD-M8070 Di2

SchaltwerkShimano XT RD-M8050-DGS Di2

KassetteShimano XT CS-M8000, 11-40

KetteShimano CN-HG601

LenkerSyntace Vector, 31.8 x 700mm

VorbauSyntace F149, 31.8mm, 75/75/90/90

SteuersatzAcros AiX, IS41/IS52

GriffeErgon GE1

SattelstützeSyntace P6 Carbon Di2, 30.9 x 400 mm

SattelSelle Italia SLR MG

ReifenContinental X-King, Race Sport 29" x 2.2"

FarbeUD-black / glossy black / lemon yellow

Gewicht9,80 kg*

Rahmengrößen16", 18", 20", 22"

Pedalenot included

*Die Angabe bezieht sich auf die kleinste Rahmengröße; gewogen ohne Pedale.
**Vertragslaufzeit 60 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 4,8% gebunden für die gesamte Laufzeit. Der effektive Jahreszins beträgt 4,9%. Versandkosten sind im Finanzierungsbeispiel nicht enthalten. Vertragspartner ist die TARGOBANK AG & Co. KGaA. Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung.

Bike-Kategorie 3: TOUR / CROSS COUNTRY

Für alle XC-Fans, die häufig abseits von befestigten Wegen unterwegs sind und keine Wurzeln, Steine oder kleinere Absätze scheuen, empfehlen sich unsere Modelle aus der Kategorie „Tour / Cross Country“.

Mehr erfahren