Rahmengrösse berechnen


Die eingegebene Schritthöhe entspricht einer Rahmengröße von
- Zoll ( - cm )
NEW
Spare
Spare

1499 € inkl. DE-MwSt., zzgl. Versand
inkl. DE-MwSt., zzgl. Versand

Bestseller Runde 3 – mit kleinen Änderungen geht unser beliebtes R1 DISC 105 in eine weitere Saison. Wie die Namensgebung bereits verrät, ist das Rad mit der verlässlichen Shimano 105 11-fach Schaltgruppe aus der R7000-Serie ausgestattet und bietet Dir jederzeit schnelle und präzise Gangwechsel. Zusammen mit der hydraulischen Scheibenbremse aus gleicher Serie hast Du auch bei langen Passabfahrten stets die nötige Bremsperformance, wenn’s mal wieder schneller Richtung Tal geht. Mit dem Fulcrum Racing 900 DB Laufradsatz und dem komfortablen wie auch schnellen Continental Grand Sport Race Reifen in der 28mm Ausführung, setzen wir weiterhin auf eine schnelle und zuverlässige Laufrad-Reifen-Kombi. Zusammen mit dem LEVELNINE Cockpit und dem neuen, ergonomischen Sattel - Selle Italia Model X Superflow - erhälst du ein wahrhaftig ansprechendes Gesamtpaket zum Wohlfühlpreis.

Highlights

Shimano 105 2x11 Schaltgruppe

Shimano 105 BR-R7070 Scheibenbremse

Fulcrum Racing 900DB Laufradsatz

Continental Grand Sport Race Reifen

"Preis-Leistungs-Sieger" für R1 DISC ULTEGRA - Räder bis 2000 Euro im Vergleichstest– RennRad 03/22

Das RADON ist das günstigste Rad dieses Testfelds - und das einzige mit einer kompletten Shimano-Ultegra-Ausstattung. Die Basis des R1 des deutschen Herstellers ist ein Aluminium-Rahmen.

TESTBERICHT ALS PDF DOWNLOADEN

 

 

Ausstattung

*Die Angabe bezieht sich auf die kleinste Rahmengröße; gewogen ohne Pedale.
**Vertragslaufzeit 60 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 4,8% gebunden für die gesamte Laufzeit. Der effektive Jahreszins beträgt 4,9%. Versandkosten sind im Finanzierungsbeispiel nicht enthalten. Vertragspartner ist die TARGOBANK AG & Co. KGaA. Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung.

Mit Hilfe unserer Grafik wollen wir Dir eine Empfehlung bei der Suche nach Deiner richtigen Rahmengröße geben. Neben Schrittlänge sowie Körpergröße spielt natürlich auch Dein persönlicher Fahrstil, Einsatzbereich sowie Vorliebe eine große Rolle. Wenn Du mit Deinen Angaben im Grenzbereich liegen solltest, kannst Du zwischen zwei Rahmenhöhen wählen: die kleinere Rahmengröße ist agiler/wendiger/verspielter, die nächstgrößere Rahmenhöhe laufruhiger/spurtreuer.

Bike-Kategorie 1: ROAD

Bikes aus der Kategorie „Road“ sind für den Einsatz auf befestigten Wegen wie asphaltierten Straßen und Radwegen prädestiniert. Wer abseits geteerter Weg unterwegs ist, sollte ein Modell aus einer höheren Kategorie wählen.

Mehr erfahren

Online bestellt. Lokal geliefert.

Service in deiner Nähe.
Service-Partner finden Testcenter finden