Rahmengrösse berechnen


Die eingegebene Schritthöhe entspricht einer Rahmengröße von
- Zoll ( - cm )
Spare 600€
Spare

Du rollst an die Startlinie, der Countdown piept runter, fokussiert voll und ganz auf den Sprint ins Getümmel. Was Du dann nicht brauchst, sind Sorgen um die richtigen Komponenten: Mit Fox 36 Float Factory und Float X2 bekommst Du das beste Fahrwerk, was momentan für den Enduro-Bereich zu haben ist. Super sensibles Ansprechverhalten dank Kashima Coating und maximale Reserve unter harten Bedingungen. Damit Du Deine Muskelkraft auch effizient in Schubkraft umsetzt, verbauen wir die renommierte SRAM X01 Eagle-Schaltgruppe, welche unter allen Bedingungen schnell und sauber die Gänge einlegt. Nicht nur Bremskraft ist entscheidend bei einer präzisen Linienwahl, sondern auch die richtige Dosierung. Die SRAM Code RSC mit Vierkolben-Bremssattel verrichtet kraft- und stilvoll ihren Dienst und lässt Dich auch nach 1000 Höhenmetern nie im Stich. Der leichte und dennoch steife e*thirteen TRS+ Laufradsatz bietet mit seinen 28mm Maulweite beste Performance für die Reifenkombi, bestehend aus Schwalbe Magic Mary in der Addix-Soft Mischung an der Front und dem Hans Dampf Addix-Speedgrip am Heck. Ready to race!

Highlights

Fox 36 Float Factory Federgabel

e*thirteen TRS+ Laufradsatz

SRAM X01 Eagle Schaltgruppe

SRAM Code RSC Bremsen

Praxistest: JAB 10.0 – ride.ch

Egal ob Bikepark oder Alpenüberquerung, das Jab macht einfach alles mit und sieht dabei auch noch sehr gut aus! Als reinrassiges Enduro-Bike sehen wir das Radon Jab 10.0 nicht, dafür ist es ein exzellenter Alleskönner mit einem enorm grossen Einsatzbereich. Es glänzt mit seinem verspielten Fahrverhalten und schont die Kräfte des Pedalierenden durch sein geringes Gewicht. Design und Ausstattung sind top, der Preis kaum der Rede wert. ...

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

Das RADON JAB 9.0 HD im Test - Prime Mountainbiking 16/2018

29er gewinnen auf Enduro-Rennstrecken so langsam die Überhand, allerdings leidet der Fahrspaß häufig unter den trägen Laufrädern. Wer den Spaß seines Lebens mit Freunden im Wald oder Bikepark à la 50to01-Crew haben will, ist mir dem RADON JAB 9.0 HD sehr gut beraten. Als Highspeed-Racebike ist es jedoch eher ungeeignet, doch die verspielte Geometrie und das klasse Fahrwerk überzeugen auf ganzer Linie.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"Eine schöne Überraschung!" Radon Jab 9.0 HD im Test - Vélo Tout Terrain Nr. 236 Oktober-November 18

Dieser Test ist für mich eine Entdeckung: ich entdecke ein neues Rad, das JAB, aber auch die Marke RADON. Falls Ihr wie ich diese Marke noch nicht kanntet: Sie existiert seit 1994, ist deutsch und mit der Internetseite für Outdoor-Accessoires bike-discount.de assoziiert. Das alles scheint sehr seriös. Überprüfen wir, ob das Enduro-Modell den Erwartungen an die „deutsche Qualität“ gerecht wird!

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"POTENTE ENDURO RAKETE" JAB 9.0 HD IM VERGLEICHSTEST - WORLD OF MTB N˚ 5.18

RADON legt mit dem JAB 9.0 HD eine potente Enduro-Rakete auf, die speziell im Downhill ordentlich Feuer gibt. Der Spaßfaktor schnellt aufgrund des lebhaften und agilen Handlings weit nach oben. Die Ausstattung ist, Direktversender-typisch, gemessen am Preis tipitopi.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

Das RADON JAB 9.0 im Versender-Duell - FREERIDE 02/2018

Die Blicke zieht unweigerlich das RADON auf sich. Hier griffen die Bonner tief in die Design-Kiste und verpassten dem Rad einen futuristischen Look. Mit dem wuchtigen Steuerrohr, gegabelten Streben, Ecken und Kanten – alles mattschwarz – wirkt das JAB fast wie ein geheimes Militärprojekt.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"Überragend" für RADON JAB 10.0 im Einzeltest in Mountainbike 04/2018

Dieses Fully sieht nicht nur betörend aus, es fährt sich auch so. Mit dem neuen JAB ist RADON ein Bilderbuch-Enduro gelungen. ...

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"Sehr gut" für RADON JAB 10.0 in BIKE 12/2017

Mit seiner modernen Geometrie und ordentlichen Federwegsreserven lässt das Carbon-Enduro keinesfalls das Gewicht außer Acht und will auf jeder Strecke brillieren.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

Ausstattung

RahmenJAB

GabelFox 36 Float, Factory, HSC, Kashima, Boost

DämpferFox Float X2, Factory, EVOL, Kashima, Trunnion Mount, 205x65

Federweg Front160mm

Federweg Rear160mm

Laufradsatze*thirteen TRS+, Boost 110/148

BremseSRAM Code RSC

BremsscheibenSRAM Elixir Centerline 200/180mm

KurbelSRAM Descendant Eagle Carbon, 32T, 170mm

InnenlagerSRAM GXP, Pressfit 92

SchalthebelSRAM X01 Eagle, 12-speed, Matchmaker X

SchaltwerkSRAM X01 Eagle

KassetteSRAM XG-1275, 10-50

KetteSRAM PC-X01

Kettenführunge*thirteen TRS Race SL, ISCG05

LenkerRace Face Next R, 35 x 780 mm, 20mm rise

VorbauRace Face Turbine R, 35 x 40/40/40 mm

SteuersatzAcros AZX, ZS44/ZS56

GriffeSDG Slater

SattelstützeFox Transfer Factory, Kashima, 31.6 x 125/150/150 mm

SattelSDG FLY MTN 2, Ti

Reifen FrontSchwalbe Magic Mary, Addix-Soft, TLE, Kevlar, 27.5" x 2.35"

Reifen RearSchwalbe Hans Dampf, Addix-Soft, TLE, Snake Skin, 27.5" x 2.35"

Farbedeep black / deep black glossy

Gewicht12,90 kg*

Rahmengrößen16", 18", 20"

Pedalenot included

*Die Angabe bezieht sich auf die kleinste Rahmengröße; gewogen ohne Pedale.
**Vertragslaufzeit 60 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 4,8% gebunden für die gesamte Laufzeit. Der effektive Jahreszins beträgt 4,9%. Versandkosten sind im Finanzierungsbeispiel nicht enthalten. Vertragspartner ist die TARGOBANK AG & Co. KGaA. Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung.

Bike-Kategorie: 5 Freeride

Bikeparkbesuche, knackige Trails und Jumplines sind genau Dein Ding? Unsere Modelle aus der Kategorie „Freeride“ sind sehr vielseitig einsetzbar und eignen sich für ambitionierte Racer.

Mehr erfahren

Online bestellt. Lokal geliefert.

Service in deiner Nähe.
Service-Partner finden Testcenter finden

Weitere Modelle