Rahmengrösse berechnen


Die eingegebene Schritthöhe entspricht einer Rahmengröße von
- Zoll ( - cm )
Spare 200€
Spare

Das SUNSET 9.0 trumpft als Einstiegsmodell bereits mit leichter Rock Shox-Federgabel auf, die feinfühlig Unebenheiten auf Straßen abfedert und in Kombination mit den Ergon GP10-Griffen den Komfort für Langstrecken sicherstellt. Shimano XT-Schaltwerk und XT-Umwerfer wechseln schnell und präzise zwischen den 30 Gängen - und das mit überragender Langlebigkeit. Wenn die Touren mal länger dauern, schaltet sich das intelligente Busch + Müller-Frontlicht mit Lichtsensor automatisch ein und bietet somit bereits in der Dämmerung Sicherheit auf den Straßen.

Highlights

Rock Shox Paragon Gold Federgabel

Shimano XT Schaltwerk

B&M Lumotec IQ Eyc T senso plus Frontscheinwerfer

Schwalbe G-One Reifen

"SEHR GUT" für das RADON SUNSET SUPREME im AKTIV RADFAHREN-Vergleichstest 06/2018

Auf dem RADON fühlt man sich auf Anhieb wohl. Das SUNSET bietet eine gute Spurstabilität. Bei Ausweichmanövern stabilisiert sich das Rad schnell wieder und bietet viel Fahrsicherheit. Ähnlich gutmütig verhält sich das Sunset in schnellen Kurven.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"Note 1,7" für RADON SUNSET 10.0 in MYBIKE 02/2018

"Knackige Schaltung mit breiter Gangabstufung; sehr gute Federgabel und Bremsen. ..."

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"SEHR GUT" und "TIPP" für SUNSET 10.0 in "TREKKINGBIKE 02/2017"

Auf zwei unterschiedlichen Reifenformate stellt Radon seinen Super-Tourer. Fünf Millimeter ist der Vorderreifen schmaler als der am Heck.

Testbericht lesen

Sunset 10.0 Note "sehr gut" in "Trekkingbike" 02/2016

Luxus stand offentsichtlich großgeschrieben im Lastenheft des Radon.

TESTBERICHT LESEN

Radon Sunset 9.0 "überragend" in "aktiv Radfahren" 1-2/2016"

FAZIT "Ein leichtes, sportliches, schickes Rad mit einem Preis-Leistungs-Verhältnis, das kaum zu toppen ist. Überragend!"

TESTBERICHT LESEN

Sunset 10.0 "Sehr gut" in "aktiv Radfahren" 05/2015

"Seine Position als Topmodell hat das Sunset 10.0 inzwischen an das Modell Sunset Supreme verloren. Dennnoch ist es natürlich weiterhin sehr attraktiv. Der hochwertige Alurahmen ist dreifach konifiziert und besitzt eine ausgeprägte Formgebung. ..."

Testbericht als PDF downloaden

Sunset 9.0 "sehr gut" und "Kauf-Tipp" in "Trekkingbike" 02/2015

Fast unverschämt, was Versender Radon zu diesem Preis alles in sein Sunset packt!

Testbericht als PDF downloaden

Sunset Supreme "Überragend" in "aktiv Radfahren" 1-2/2015

Fazit: "Auch wenn der Sattel für uns eine Spur straffer sein könnte, gibt es wirklich nichts zu mäkeln. Ein in jeder Hinsicht fantastisches Rad."

Testbericht als PDF downloaden

Sunset 10.0 "Sehr Gut" in "aktiv Radfahren" 6/2014

Fazit: "Das Sunset 10.0 Disc macht auf Tour und auch in der Stadt als Pendlerrad eine gute Figur."

Testbericht als PDF downloaden

Sunset Supreme in "Radtouren" 3/2014

Fazit: "Super Sportler mit Komfortplus und der besten Ausstattung im Test. Die Allround-Fahrmaschine, wenn man nicht mit ganz großem Gepäck unterwegs ist."

Testbericht als PDF downloaden

Sunset 10.0 Disc "Preis-Leistungs-Tipp" in "Radtouren" 3/2014

Fazit: "Seine sehr gute Gesamtleistung erbringt das Radon Sunset zu einem vergleichsweise sehr günstigen Preis. Nichts für schwere Fahrerinnen."

Testbericht als PDF downloaden

Sunset Supreme "Super" in "Trekkingbike" 03/2014

"Plus/Minus: + Durchgängig sehr hohes Qualitätsniveau der Ausstattung - Sattelstützen-Schnellverschluss"

Testbericht als PDF downloaden

Sunset 9.0 Disc "Tipp Top-Produkt" in "Radtouren" 2/2014

FAZIT: "Ein Vorsprung bei Komfort und Ausstattung und eine sonst runde Leistung sichert dem Radon Sunset 9.0 die Auszeichnung als Top-Produkt."

Testbericht als PDF downloaden

Sunset 10.0 "sehr gut" in "Trekkingbike" 02/2014

Fazit: "Beschleunigungsvermögen, Agilität und Rollkomfort sind Klassenbeste."

Testbericht als PDF downloaden

Sunset Supreme "sehr gut" in "aktiv Radfahren" 01-02/2014

Fazit: "Wie immer spielt Radon gekonnt seine Möglichkeiten aus. Das Ergebnis ist ein sehr gutes Trekkingrad, das einfach Spaß macht."

Testbericht als PDF downloaden

Ausstattung

RahmenSUNSET

GabelRock Shox Paragon Gold, RL

Federweg Front65mm

BremseShimano BR-MT500

BremsscheibenShimano SM-RT30 180/160mm, center-lock

KurbelShimano FC-T551, 48x36x26T, 175mm

InnenlagerShimano SM BB-52, BSA

SchalthebelShimano Deore SL-T6000, 10-speed

UmwerferShimano XT FD-T8000, Topswing, 31.8mm

SchaltwerkShimano XT RD-T8000-SGS

KassetteShimano Deore CS-HG500, 11-34

KetteShimano Deore CN-HG54

Nabe VorderradShimano Dynamo DH-3D72

Nabe HinterradShimano XT FH-M8000

SpeichenDT Swiss

FelgenAlex EN24

LenkerLEVEL NINE Race, 31.8 x 660 mm

VorbauSwell-R Eco adjust, 31.8 x 100/100/120/120/120 mm

SteuersatzFSA, ZS44/IS56

GriffeErgon GP10 L

SattelstützeLEVEL NINE Race 27.2 x 350 mm

SattelSelle Royal Freccia

ReifenSchwalbe G-One, PerfL, Kevlar, 28" x 40mm

Licht FrontB&M Lumotec Eyc T, IQ2, senso plus, 50 Lux

Licht RearB&M Toplight Flat S plus

GepäckträgerRacktime Light-it

StänderPletscher Comp 40 Flex

KlingelRadon Mini Bell

PumpeSKS Rookie XL

SchutzblecheSKS Bluemels Radon Plus Edition 45

Farbedeep black smoothed / silver

Gewicht14,90 kg*

Rahmengrößen48cm, 52cm, 56cm, 60cm, 64cm

Pedalenot included

*Die Angabe bezieht sich auf die kleinste Rahmengröße; gewogen ohne Pedale.
**Vertragslaufzeit 60 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 4,8% gebunden für die gesamte Laufzeit. Der effektive Jahreszins beträgt 4,9%. Versandkosten sind im Finanzierungsbeispiel nicht enthalten. Vertragspartner ist die TARGOBANK AG & Co. KGaA. Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung.

Online bestellt. Lokal geliefert.

Service in deiner Nähe.
Service-Partner finden Testcenter finden

Bike-Kategorie 2: CROSS / TREKKING

Wer sich nicht ausschließlich auf asphaltierten Straßen aufhält, sondern auch gerne mal einen Abstecher auf Feld-, Forst- und befestige Wanderwege wagt, für den sind unsere Bikes aus der Kategorie „Cross/ Trekking“ die richtige Wahl.

Mehr erfahren