Rahmengrösse berechnen


Die eingegebene Schritthöhe entspricht einer Rahmengröße von
- Zoll ( - cm )
Sold out

1899 € inkl. DE-MwSt., zzgl. Versand
inkl. DE-MwSt., zzgl. Versand

Mittlerweile ist unser CRAGGER 8.0 ein Klassiker im RADON Lineup. Wurde es anfangs mit seiner hochwertigen Ausstattung und dem unüblichen Hardtail-Federweg noch als Exot abgestempelt, ist es mittlerweile etabliert und ein Liebling sowohl der RADON Kundschaft als auch der Produktmanager. Der CRAGGER Aluminiumrahmen ist leicht, kommt mit speziellem Yoke für mehr Reifenfreiheit und kann sowohl mit 29" Bereifung wie in der Serie als auch mit 27.5" Pneus gefahren werden. Für Komfort und Potenz im technischen Gelände sorgt die DVO Sapphire D1 Federgabel mit ihren 130mm Federweg und zahlreichen Einstellmöglichkeiten, an denen Du Dich austoben kannst, um die für Dich perfekte Performance rauszukitzeln. SRAM's GX Eagle Schaltung bringt Dich mit ihrer enormen Bandbreite auch den steilsten Anstieg hoch und stellt auch für die Abfahrt jederzeit den richtigen Gang zur Verfügung. Hier schlägt dann auch die Stunde des CRAGGER: das e*thirteen Cockpit mit kurzem Vorbau und breitem Lenker macht Dich in jeder Situation zum Bestimmer, die Variostütze aus dem gleichen Hause lässt sich vom Lenker aus mit dem superergonomischen Hebel bedienen und gibt Dir Bewegungsfreiheit, wenn der Trail steil und technisch wird. Durch die kraftvolle Magura MT5 mit ihren vier Kolben vorne und hinten behältst du in diesen Situationen stets die Kontrolle. Wichtig sind dabei auch die erhabenen Reifen aus dem Hause Maxxis, die bekannte Kombination aus DHF vorne und DHR hinten bietet massig Grip und rollt dazu auch gut. Die Reifen drehen sich auf dem robusten und steifen Performance 30 Laufradsatz von Newmen, der im schnellen Antritt genauso wie bei der Lenkstabilität im Highspeed-Rausch überzeugen kann. Bock auf Ballern mit CRAGGER 8.0!

Highlights

DVO Sapphire 34 D1 fork

Newmen Performance 30 Laufradsatz

Magura MT5 Bremsen

Maxxis Minion DHF und DHR II Reifen

"TESTSIEGER" FÜR CRAGGER 8.0 IN MOUNTAINBIKE 02/21 – VIER BIKES IM TEST

Das CRAGGER ist ein guter Bekannter. Es geht in seine dritte Saison, und man sieht es häufig auf hiesigen Trails. Kein Wunder, bekommt man beim Bonner Versender doch sets zum schmalen Taler edle Parts.

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

BIKETEST: 4 BIKES - TRAIL-SMASHING HARDTAILS – MBUK 09/2020

RADON‘s direct-to-consumer sales model means the CRAGGER boasts a full house of branded parts that you‘d expect to see on a bike costing a grand more, but is its geometry equally impressive?

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

"Testsieg" und "Note: Sehr Gut" für CRAGGER 8.0 in BIKE 10/2019

RADON schafft es mit der ersten Auflage des CRAGGER, ein überzeugendes Trailbike zum fairen Preis anzubieten. Von der Geometrie über die Ausstattung bis zum Handling ist an dem 29er alles stimmig. Auch wenn seine wahren Stärken im Downhill liegen, klettert es noch gut und macht auch auf langen Singletrail-lastigen Touren noch Spaß. ...

Testbericht lesen

"Testsieg" & "Sehr gut" für CRAGGER 7.0 in Mountainbike 01/2019

Das erste echte Trail-Hardtail des Bonner Versenders besticht natürlich mit hervorragender Ausstattung: beste Federgabel und Bremse im Test, dazu leichte, aber solide Laufräder griffige Schwalbe-Enduro-Reifen in 29 x 2,35“. ...

TESTBERICHT ALS PDF-DOKUMENT

 

 

Ausstattung

*Die Angabe bezieht sich auf die kleinste Rahmengröße; gewogen ohne Pedale.
**Vertragslaufzeit 60 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 4,8% gebunden für die gesamte Laufzeit. Der effektive Jahreszins beträgt 4,9%. Versandkosten sind im Finanzierungsbeispiel nicht enthalten. Vertragspartner ist die TARGOBANK AG & Co. KGaA. Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung.

Mit Hilfe unserer Grafik wollen wir Dir eine Empfehlung bei der Suche nach Deiner richtigen Rahmengröße geben. Neben Schrittlänge sowie Körpergröße spielt natürlich auch Dein persönlicher Fahrstil, Einsatzbereich sowie Vorliebe eine große Rolle. Wenn Du mit Deinen Angaben im Grenzbereich liegen solltest, kannst Du zwischen zwei Rahmenhöhen wählen: die kleinere Rahmengröße ist agiler/wendiger/verspielter, die nächstgrößere Rahmenhöhe laufruhiger/spurtreuer und hat im Uphill die Nase vorn.

Bike-Kategorie 3: TOUR / CROSS COUNTRY

Für alle XC-Fans, die häufig abseits von befestigten Wegen unterwegs sind und keine Wurzeln, Steine oder kleinere Absätze scheuen, empfehlen sich unsere Modelle aus der Kategorie „Tour / Cross Country“.

Mehr erfahren

Weitere Modelle

Online bestellt. Lokal geliefert.

Service in deiner Nähe.
Service-Partner finden Testcenter finden