Deutsch
Deutsch
RadonRadon Bikes

Sunset 9.0 Disc

Unser Bestseller im Trekking Bereich Sunset 9.0 Disc, bietet einen edlen Rahmen und hochwertige, funktionelle Anbauteile. Das Ganze zu einem Preis unter 1000,- Euro. 2014 wurde das Rad im Vergleich zur Vorsaison durch eine Suntour NCX E RL AIR Disc Federgabel aufgewertet. Im Übrigen kommen auch wieder Shimanos XT Komponenten und AM 395 Scheibenbremsen, Anbauteile Humpert und Race Face, Standwell Gepäckträger, Freccia Sattel und Ergon Griffe zum Einsatz. Die hochwertige Lichtanlage von Busch&Müller sowie der Shimano DH3D72 Nabendynamo sind ebenso zuverlässige Begleiter wie die Schwalbe-Marathon-Supreme-Breifung.

So ist das Radon Sunset 9.0 Disc in der Lage höchste Ansprüche an Komfort, Qualität und Funktionalität zu erfüllen.

Rahmen
Gabel
FederwegHinten
Steuersatz
Vorbau
Vorbau
griffe
Sattelstütze
Sattel
Schalthebel
Bremse
Schaltwerk
Umwerfer
Kurbel
Innenlager
Kasette
Kette
Felgen
Vorderreifen
Pedale
Extras
Gewicht
Farbe
Größe
RAHMEN
GABEL
FEDERWEG
STEUERSATZ
VORBAU
LENKER
GRIFFE
SATTELSTÜTZE
SATTEL
SCHALTHEBEL
BREMSEN
SCHALTWERK
UMWERFER
KURBEL
INNENLAGER
KASSETTE
KETTE
LAUFRÄDER
REIFEN
PEDALE
EXTRAS
GEWICHT
FARBE
GROESSEN
Sunset Series Alu 7005, 3-fach konifiziert
Suntour NCX E RL AIR Disc
63 mm
FSA No.10
Humpert Swell Adjust
Humpert Ergorizer
Ergon GP1-S
Race Face Ride 27,2*375
Selle Royal Freccia
Shimano XT SL-M780, 10-speed
Shimano AM 395
Shimano XT RD-T780, 10-speed
Shimano XT FD-T780, 10-speed
Shimano FC-T551 / 48x36x26T,175mm
Attached
Shimano Deore CS-HG62 10-fach 11-34
Shimano CN-HG54, 10-speed
Shimano Deore FH-M615/DH-3D72/DT/ALEX EN24
Schwalbe Marathon Supreme, Draht, Reflex 28x42HR/37VR
Radon Trekking gummiert
B&M IQ Cyo RT Senso+ Tagfahrlicht/Toplight Flat S+, SKS Schutzbleche+Pumpe
ab 14,3kg
black/white anodized
Herren: 48/52/56/60/64cm Damen: 48/52/56cm

Geometrie

Hier finden Sie die passenden Geometriedaten zu dem von Ihnen gewählten Bike. Klicken Sie einfach auf die gewünschte Rahmengröße und lesen Sie die Daten im unten stehenden Bild ab.

Suntour NCX-D RL Lite Federgabel

QSP = Quick Service Product (Schnell-Service Produkt):

Wir wollen, dass Leute das Radfahren genießen und sich nicht über's Reparieren ärgern müssen. Nach dieser Philosophie basieren all unsere Federgabeln auf "einfach zu ersetzenden" verschlossenen Kartuschen. Fahrt mehr - schraubt weniger!

AIR = Luftfederung Federgabeln mit diesem Merkmal sind mit Luftfederkartuschen ausgestattet um Gewicht und Wartungsaufwand zu minimieren.

Mg = Magnesium Tauchrohreinheit Unsere Magnesium Tauchrohreinheiten sorgen für ein geringes Gewicht und lange Haltbarkeit.

Modelljahr: 2014

Federweg: 50mm, 63mm

Durchmesser: 30mm

Standrohrabstand: 116mm

Gewicht: 1735g

Shimano A-M395

Hydraulische Scheibenbremse mit hoher, präzise zu dosierender Bremskraft im kraftvollen Design. Gegenläufige Kolben verhindern Vibrationen. Natürliches Mineralöl als Hydraulikmedium, umweltschonend und weder toxisch noch korrosiv, stellt bei Fahrradbremssystemen das optimale Hydraulikmedium dar. Die Bremse arbeitet ruhig und kraftvoll. Scheibenbremsen liefern hohe, gut zu dosierende Verzögerung. Fading tritt in vermindertem Maße und Felgenverschleiß überhaupt nicht auf.

 

Shimano XT RD-T780, 10-speed Schaltwerk

Die neue Shimano Deore XT Trekking Komponentengruppe beinhaltet auch ein neues XT-Schaltwerk RD-T 780. Es zeichnet sich durch eine Doppelservo-Pantograph-Konstruktion aus, die die Einstellbarkeit verbessert und widerstandsfähiger gegen Witterungsbedingungen wie auch gegen Verschmutzung ist. Das Schaltwerk steht stets in geringem Abstand über dem jeweiligen Ritzel und sorgt so für reibungslose, leichte und sanfte Schaltvorgänge.

Licht B+M IQ Cyo RT Senseo+ Tagfahrlicht

Signal-LEDs: Unter dem Hauptscheinwerfer leuchten markante LED-Punkte, angeordnet in einer oder mehreren Reihen. Sie sind ausschließlich Signalisation an andere Verkehrsteilnehmer. Diese Funktion kann ein korrekt eingestellter Fahrradscheinwerfer alleine nicht übernehmen, weil sein Lichtstrahl – nach oben limitiert durch die scharfe Hell-Dunkel-Grenze – maximal gebündelt auf die Fahrbahn gerichtet ist.

Tag-Modus

... um von anderen Verkehrsteilnehmern optimal gesehen zu werden. Das Tagfahrlicht (Signal-LEDs) leuchtet maximal hell, der Hauptscheinwerfer leuchtet gedimmt auf die Fahrbahn. Auch nachts zugelassen (StVZO)!

Eigenschaften Lumotec IQ Cyo RT:

  • IQ-Hauptscheinwerfer 40 Lux
  • LICHT24: 4 Signal-LEDs
  • Sensor-Automatik
  • integrierter Front-Rückstrahler
  • Senso plus Ausführung mit Einschaltautomatik!
  • Standlicht (Kondensatortechnik, ohne Akkus)
  • Drehschalter, ergonomisch komplett integriert
  • kleine Bauform: 52 mm Durchmesser, 66 mm Seitenlänge
  • intelligentes Design: Alu-Kühlkörper mit Luftdüse
  • Standlicht abschaltbar (= Diebstahlschutz)
  • geeignet für Nabendynamos IQ-TEC mit Nahfeld- Ausleuchtung

Die revolutionäre Lichtleistung von IQ-TEC in den speziellen Hightech-Reflektoren von Busch + Müller macht eine Lichtverteilung möglich, die vorher noch nie erreicht wurde: Wird der Scheinwerfer so eingestellt, dass der hellste Bereich mit bis zu 40 Lux 10 Meter vor dem Fahrrad auf der Straße auftrifft, liegt die Hell-Dunkel- Grenze bei ca. 18 Metern. Neu kommt jetzt dazu: Der ausgeleuchtete Bereich beginnt schon 1 Meter vor dem Fahrrad. Helligkeit in diesem Nahbereich (mit weichen Übergängen zum Zentralbereich) ist für das sichere Fahrgefühl entscheidend. Die Fahrt führt nicht mehr in ein „schwarzes Loch“ unmittelbar vor dem Vorderrad, sondern lässt wie bei Fahrten bei Tageslicht Reaktionen auch auf kleine Unebenheiten oder Hindernisse durch kurze, intuitive Lenkbewegungen zu – ein entscheidender Zugewinn an „gefühlter“ und realer Sicherheit!

Sunset 10.0 "sehr gut" in "AktivRadfahren" 06/2014

"FAZIT: Das Sunset 10.0 Disc macht auf Tour und auch in der Stadt als Pendlerrad eine gute Figur."

Radon Sunset Supreme "Super" in "Trekkingbike" 03/2014

Fazit: "Seine Sitzposition, sein Gewicht und sein Handling markieren es aber eher als edlen Touren-Allrounder denn als schnellen Alltags- und Ausflugsflitzer. Ein Siegertyp - jedoch in einer anderen Disziplin."

Sunset Supreme in "Radtouren" 3/2014

"FAZIT: Super Sportler mit Komfortplus und der besten Ausstattung im Test. Die Allround-Fahrmaschine, wenn man nicht mit ganz großem Gepäck unterwegs ist."

Sunset 10.0 Disc Lady "Preis-Leistungs-Tipp" in "Radtouren" 3/2014

"FAZIT: Seine sehr gute Gesamtleistung erbringt das Radon Sunset zu einem vergleichsweise sehr günstigen Preis. Nichts für schwere Fahrerinnen."

Sunset 9.0 Disc "Tipp Top-Produkt" in "Radtouren" 2/2014

"FAZIT: Ein Vorsprung bei Komfort und Ausstattung und eine sonst runde Leistung sichert dem Radon Sunset 9.0 die Auszeichnung als Top-Produkt."

Sunset 10.0 "sehr gut" in "Trekkingbike" 02/2014

FAZIT: "Zweierlei Vollgas bringt das Radon ins Testfeld. Einerseits ist es das Bike mit dem sportlichsten Charakter [..., andererseits sind] Beschleunigungsvermögen, Agilität und Rollkomfort [...] Klassenbeste."

Sunset Supreme "sehr gut" in "Aktiv Radfahren" 01-02/2014

"FAZIT:Wie immer spielt Radon gekonnt seine Möglichkeiten aus. Das Ergebnis ist ein sehr gutes Trekkingrad, das einfach Spaß macht."

Sunset 9.0 "überragend" in "Aktiv Radfahren" 01-02/2013

"FAZIT: Draufsetzen, losfahren, glücklich sein – mehr Fahrrad für weniger als 1.000,- Euro als beim Radon Sunset ist kaum möglich. Neben dem sensationellen Preis- Leistungs- Verhältnis ist die Vielseitigkeit ein dicker Pluspunkt."

Sunset 9.0 "super" + Testsieger in "Trekkingbike" 03/2012

"FAZIT: Im Vergleich zu einer normalen Fachhandelsmarke kann Radon knapper kalkulieren. In diesem Testfeld mit seinen technisch und optisch sehr ähnlichen Rädern überzeugt es daher im Preis-Leistungsverhältnis. Abgesehen vom besonderen Vertriebsweg gibt es am Sunset nichts zu bemängeln."

Sunset 10.0 Disc "sehr gut" + "Kauftipp" in "RADtouren" 02/2012

"FAZIT: Unglaublich großzügig ausgestattet und beim Fahrer ohne Tadel. Verdienter Kauftipp."

Sunset 9.0 "sehr gut" und "Tipp" in "aktiv Radfahren" 01-02/2012

"FAZIT: Ein flottes, hochwertiges Rad zum sensationetten Preis, für Alltag und Langstrecke gleichermaßen geeignet."

Sunset 9.0 SL "Sehr gut" und Tipp in "Trekkingbike" 02/2011

"FAZIT: Das Sunset fasziniert. Die gut abgestimmte Sitzposition und Ergonomie, sein agiler, Speed-hungriger Charakter, die reaktive Schaltung und eine großartige Bremsanlage harmonieren bestens: ein perfektes Rad für Freunde dynamischen Fahrens. Mit Gepäck ist es diffiziler zu beherrschen - geriet es einen Tick zu leicht?"

Sunset 7.0 "Überragend" in "AktivRadfahren" 01-02/2011

"FAZIT: Das neue sportliche Sunset verleitet wirklich zum Radfahren - nicht nur in den Abendstunden. Ausstattung, Optik, Gewicht und Fahreigenschaften sind sehr gelungen. Und der Preis ist fair. Selbst mit dem Faktor Direktvertrieb."

Get Adobe Flash player

Get Adobe Flash player