Black Sin 29 9.0 2x11

Highlights

Rock Shox RS1
Shimano XT RD-M8000-SGS, 11-Speed
Shimano XT BR-M8000
LICENSED RIDER SPECIAL: -10%

0.00 £

3299.00 € *

2599.00 €

Finanzierung*** ab 274.92 € MTL. Cent/Gramm
Bestellen bei Bike-Discount!

Black Sin 29 9.0 2x11

Das Black Sin 29 9.0 2x11 haben wir mit 2 Kettenblättern etwas universeller einsetzbar getrimmt als die reinrassige Race Rakete mit 1x11 Antrieb. Darüber werden sich alle freuen, die nicht über den Oberschenkel Umfang eines Bodybuilders verfügen. Auch auf abwechslungsreicherem Terrain oder längeren Etappen freut man sich über das kleine Kettenblatt. Shimanos ganz neue 2x11 Komponenten, geradezu sprichwörtlich für Zuverlässigkeit und Funktion, verrichten neben dem leichten DT Swiss XR1501 Spline Laufradsatz und Rock Shox RS1 an diesem Rad den Dienst. Die RS1 hat sich im Marathon Bereich als High-End Gabel mit top Performance etabliert und ist aufgrund ihrer Upside-Down Konstruktion auch optisch ein Leckerbissen. Edle Race Face Anbauteile werten das Bike auf. So macht es in jeder Situation einen herausragenden Eindruck.

Geometrie

Ausstattung

** Die Angabe bezieht sich auf die kleinste Rahmengröße. Eventuelle Abweichungen des Gesamtgewichts sind auf Fertigungstoleranzen der einzelnen Komponenten zurückzuführen.

Rahmen Radon Black Sin 29er X12
Gabel Rock Shox RS1, Carbon, taper
Federweg Front 100mm
Laufradsatz DT Swiss XR1501 Spline 29, QR15/X12
Bremse Shimano XT BR-M8000
Bremsscheiben Shimano SM-RT56, 180/160mm, 6-Bolt
Kurbel Shimano XT FC-M8000-2, 11-Speed, 36x26T, 175mm
Innenlager Shimano BB-MT500PA, Pressfit
Schalthebel Shimano XT SL-M8000-I
Umwerfer Shimano XT FD-M8025-H, Downswing, 34,9mm
Schaltwerk Shimano XT RD-M8000-SGS
Kassette Shimano XT CS-M8000, 11-40
Kette Shimano CN-HG600
Lenker Race Face Turbine 31,8, 740mm, 0,5° Rise
Vorbau Race Face Turbine 31,8mm
Steuersatz Acros AiX integrated taper
Griffe Ergon GE1
Sattelstütze Race Face Turbine, 27,2x400mm
Sattel Selle Italia SLR MG
Reifen Continental X-King, RS, SL, 29 x 2.2"
Farbe black/red/orange
Gewicht 10,05 kg**
Rahmengrößen 16", 18", 20"

Technologie

Rock Shox RS1 Federgabel

Als es bei der Entwicklung der RS1 darum ging, alle unsere bisherigen XC-Modelle noch zu übertreffen, haben wir sehr genau geschaut, welche Faktoren eine Federgabel zur Worldcup-Siegerin machen. Wir haben das Material rücksichtslos optimiert, haben einen ultraeffizienten und energiesparenden Dämpfer sowie die leichteste Luftfeder der Welt eingebaut, um das Beste für die Fahrer heraus zu holen. Was am Ende dabei herauskam, war überraschend: eine New-Generation-Gabel für mehr Fahreffizienz, gepackt in ein Gehäuse, das es so vorher bei Rock Shox noch nie gegeben hat. In der RS1 gipfeln 25 Jahre Kreativität, Verfeinerung und der Mut, die größte Herausforderung von Ingenieursseite anzugehen: das inverse Gehäuse.
 
Die wichtigsten Technologien der RS1:
 
Predictive Steering: Der zentrale Bestandteil der Predictive Steering Technologie ist die Aluminiumachse in Übergröße, genannt Torque Tube. Sie unterdrückt jeglichen Flex in der Gabel. Die Nabe wurde optimiert, um die Querverwindungssteifigkeit zu erhöhen. Maxle Ultimate stellt sicher, dass alles perfekt zueinander passt. Jede Technologie ist für sich selbst ein Durchbruch, optimiert dafür, um perfekt synchron zu funktionieren.
 
Rapid Recovery System: Wer verzichtet schon freiwillig auf Federweg für die nächsten Schläge? Das Rapid Recovery System erlaubt es der Dämpfung, sich schnell zwischen einzelnen Schlägen zu erholen, so dass das Rad mit großer Präzision am Boden klebt. Dieses aktive Dämpfungssystem bleibt nicht im Federweg hängen und ermöglicht es dem Bike, sich im weichen mittleren Teil des Federwegs zu bewegen. Bei jedem Schlag steht dem Fahrer mehr Federweg zur Verfügung, dies sorgt für eine flüssige und kontrollierte Fahrt.
 
Solo Air: Solo Air ist wie ein buddhistischer Mönch. Durch ein einziges Schrader-Ventil kann der Luftdruck gleichzeitig in der Positiv- und in der Negativ-Kammer angepasst werden. So befinden sich die beiden Kammern immer im Gleichgewicht, wie Yin und Yang, und ergeben ein lebendiges Fahrgefühl und die Möglichkeit, das Setup innerhalb von Sekunden anuzupassen. Solo Air ist die leichteste Luftfeder auf dem Markt.

Shimano XT RD-M8000-SGS, 11-Speed Schaltwerk

Die leichten Bedienkräfte, die Stabilität und Präzision des XT M8000 Schaltwerks von Shimano sorgen für eine überlegene Performance auch in kritischen Situationen. Das Schaltwerk der neuen DEORE XT M8000 wurde einer kompletten Überarbeitung unterzogen. Dabei bringt das DEORE XT M8000 Schaltwerk selbstverständlich SHIMANOs optimierte SHADOW+ Technologie mit und zeichnet sich darüber hinaus durch einen flachen Anstellwinkel und ein extrem flaches Profil aus. Geringe Schaltkräfte darf sich das XT-Schaltwerk ebenso auf die Feature-Liste schreiben wie eine verbesserte Kettenstabilisierung und präzise, aber sanfte Schaltvorgänge. Die neu designten Schaltröllchen wurden noch stärker auch für schräg laufende Ketten optimiert und tragen mit ihren größeren Zähnen ebenfalls zur Verbesserung der Schaltleistung bei. Der Reibungsdämpfer des SHADOW+ Mechanismus wurde wie bei der XTR mit einer Einstellmöglichkeit versehen, mit der der Mechanismus entweder für maximale Stabilität oder für minimale Bedienkräfte optimiert werden kann.

Shimano XT BR-M8000 Bremsen

Das Beste nochmals besser gemacht! Die hydraulischen Scheibenbremsen der DEORE XT stellen den industrieweiten Maßstab für kostengünstige High-End-Bremssysteme dar. Jederzeit verlässlich und zuverlässig und enorm leistungsstark zeigt sich auch die neue DEORE XT M8000 Bremse, die zudem mit einem neuen, leichteren und robusteren Hauptzylinder ausgestattet wurde, der sich nahtlos in das System integriert. Dadurch erhält das typische XT-Cockpit eine noch schlankere, sportlichere Optik und mehr Freiraum am Lenker. Die überarbeiteten SERVO WAVE Bremshebel gewähren ein noch besseres Bremsgefühl und ein klares, deutliches Feedback und setzen einen kurzen Hebelweg in hohe Bremsleistung um. Wie bei den Vorgängerversionen sind auch bei der neuen XT-Bremse Griffweite (werkzeugfrei) und Leerweg einstellbar. Eine schmale Klemmschelle trägt ebenfalls dazu bei, dass der Hebel ideal an verschiedene Griffpositionen angepasst werden kann.

RADON LICENSED RIDER SPECIAL

Fahrerinnen und Fahrer die im Besitz einer BDR Lizenz sind erhalten ab sofort bis zum 30. April 2016 auf alle Radon Black Sin und Swoop 200 Modelle sowie dem Slide Carbon 160 Team Replica einen Rabatt von 10% auf die UVP. Die Aktion gilt sowohl in unserem Online Shop, wie auch im Megastore Bonn.

Ihr müsst unter Eurem eigenen Namen bestellen und mindestens ein Ergebnis bei einem Lizenzrennen eingefahren haben. Bitte bei der Bestellung unbedingt im Mitteilungsfeld das Stichwort "Radon-License-Rider" angeben.

Das Radon Team wünscht viel Erfolg in der kommenden Saison!

  • Black Sin 29

    Das Black Sin ist eine hochkarätige Rennmaschine. Der bewährte Carbon-Rahmen des High-Tech-Bikes wurde im Vergleich zum Vorjahr wenig verändert, lediglich einige Details wurden verbessert; zum Beispiel wurde die Zugführung überarbeitet und deutlich optimiert. Der Rahmen wiegt leichte 1040g, ist mit dem Radon Conehead ausgestattet und verfügt über die X12 Steckachse am Hinterbau. Dies verleiht ihm sehr viel Steifigkeit und macht ihn schnell, wie er schon bei etlichen Rennen unter Beweis stellen konnte. Der Anspruch, schnell und leicht unterwegs zu sein, spiegelt sich auch in den verschiedenen Ausstattungsvarianten wieder: Vom günstigen Einstiegs-Racebike bis zum oberen Ende dessen, was momentan technisch möglich ist.

    zurück zur Übersicht
***Vertragslaufzeit 12 Monate (ggf. andere Laufzeiten möglich); Sollzinssatz (jährl.) 0,0% gebunden für die gesamte Laufzeit. Der effektive Jahreszins beträgt 0,0%. Versandkosten sind im Finanzierungsbeispiel nicht enthalten. Vertragspartner ist die TARGOBANK AG & Co. KGaA. Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Hinweise zur Finanzierung.